Kontakt

EKO-PLANT plant, baut und betreut als Generalunternehmer Klärschlammvererdungsanlagen und  Pflanzenkläranlagen, die konventionell arbeitenden Entwässerungsmaschinen und Abwasserbehandlungsanlagen in Kosteneffizienz und Effektivität weit überlegen sind. Oder Naturerlebnisbäder, die dank ganz neuer Gestaltungsmöglichkeiten und der besonderen Wasserqualität bei allen Badegästen sehr beliebt sind.

Herzlich Willkommen!

UNSER NEUES KUNDENMAGAZIN IST DA.

Direkt downloaden. Text?

Neues aus Neu-Eichenberg

Offizielle Einweihung der KSV Schwarzbachtal

Die Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen-Wallhalben (Landkreis Südwestpfalz) und die EKO-PLANT GmbH hatten am 18.06.2015 zur offiziellen Inbetriebnahme der Klärschlammvererdungsanlage Schwarzbachtal eingeladen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche Vortragsreihe zum Thema Naturerlebnisbäder

Bereits im März 2015 konnten sich zahlreiche Teilnehmer aus dem In- und Ausland im Rahmen der zweitägigen „AQUA LOUNGE“ mit dem Leitthema "Konzepte mit Leidenschaft - Strategien mit Köpfchen“ über kommunale Zukunftsstrategien im Bereich Bäderbau informieren.

Weiterlesen...

Erster Spatenstich für die KSV Mandern

Mit Umweltministerin Ulrike Höfken und weiteren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kommunen wurde am 12. Mai 2015 der erste Spatenstich zum Bau der Klärschlammvererdungsanlage am Klärwerk Oberes Ruwertal bei Mandern gesetzt.

Weiterlesen...

Spatenstich für 15. Klärschlammvererdung in Hessen

Die Investition von 1,2 Millionen Euro in eine EKO-PLANT Klärschlammvererdungsanlage sichert dem Abwasserverband Assenheim-Bruchenbrücken eine zukünftige Schlammverwertung unabhängig von politischen Entscheidungen und spart noch dabei.

Weiterlesen...

Ehrenamtlicher Einsatz im Naturbad

Freiwillige packen in „ihrem“ Bad tatkräftig mit an. Ein Samstagmorgen Anfang März, kurz nach zehn: Fast 40 gut gelaunte Menschen bevölkern den Nichtschwimmerbereich des Naturbades Brackwede.

Weiterlesen...